Kontakt |  Seitenübersicht |  Impressum | 
  Populäre Seite (top10)  |  Top bewertete Seiten (top10)  |  Sponsoren (48)  
Start  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre  (7)


Sortiert nach:   Titel ( Titel (A nach Z) Titel (Z nach A)) Datum ( Datum (Alte Links an erster Stelle) Datum (Neue Links an erster Stelle)) Bewertung ( Bewertung (niedrig nach höchste Bewertung) Bewertung (höchste nach niedrigste Bewertung)) Popularität ( Popularität (Least to Most Hits) Popularität (Most to Least Hits))
Links sortiert nach: Datum (Neue Links an erster Stelle)


Polifonica aus Minsk (BY)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Polifonica aus Minsk (Weißrussland)

Der Chor Polifonica aus Minsk in Weißrussland besteht aus 30 Mitgliedern verschiedener Berufe, die eine große Erfahrung im Chorgesang haben. Das Repertoire des Chores umfasst eine breite Palette des Chorgesangs mit Werken von klassischen und zeitgenössischen Komponisten. Bei Konzerten im In- und Ausland präsentiert der Chor bei seinen Programmen seine große Vielseitigkeit und Ausdruckskraft. So trat der Chor 2012 beim interantionalen Chorfestival „Appledoor Zingt“ in Holland mit orthodoxer Kirchenmusik und einem Folklore-Programm auf. Im gleichen Jahr belegte Polifonica beim „Advent Musik Festival“ in Prag den zweiten Platz. Konzerttouren führten den Chor außerdem nach Italien, Irland und Nordirland, Japan, Großbritannien und Spanien, bei denen der Chor sein großes musikalisches Können und seine Ausdrucksstärke präsentieren konnte und ihn zum kulturellen Botschafter Weißrusslands macht. 2013 nahmen die Sängerinnen und Sänger ihre erste CD „Eastern Polyphony“ auf, auf der ein Mix aus klassicher Musik und Popmusik zu hören ist. Momentan arbeitet der Chor an einer weiteren CD mit moderner europäischer Musik. Wir glauben mit unserer Musik etwas Schönes zu erschaffen, denn wir lieben Musik.

Aufrufe: 23   Bewertung: 0.00 (0 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Vocal Leo aus Havanna (CU)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Vocal Leo aus Havanna (Kuba)

Der Kammerchor „Vocal Leo“ wurde 1993 von Chorleiterin Corina Campos und Professor Jorge Luis Pacheco gegründet. Vocal Leos Einzigartigkeit ergibt sich durch ihr Repertoire und die Annäherung an alle Arten mit lyrischer Technik als Ausgangspunkt. Das gibt ihm eine Einzigartigkeit, die ihn als markanten Teil der Chorbewegung identifiziert und Tanz und Performance in seinen Vorträgen kombiniert. „Vocal Leo“ besteht aus Mittel- und Oberstufen-Musikern im lyrischen Gesang, Chorleiter und Instrumentalisten. Einige von ihnen studieren noch an der „Havanna University of Arts“. Sie sind in den bedeutendsten Konzertsälen, zum Beispiel in Kuba, Spanien und Deutschland, aufgetreten und erhielten hervorragende Beurteilungen von Kritikern. „Vocal Leo“ hat zwei erste Plätze beim internationaler Chorwettbewerb „Cantonigrós“ (1998 und 2008) in Barcelona, Spanien geholt sowie zwei Goldmedaillen bei der Chorolympiade 2004 in Bremen, Deutschland. 2005 bei der „CubaDisco“ in Havanna erhielten sie den Preis für das Lied "Aire Nocturno" mit der Musik von Beatriz Corona und 2015 den Ehrenpreis außerdem den ersten Preis beim internationalen Chorwettbewerb "Jalisco Canta" 2015 in Mexiko. Sie gehören zum "Exzellenzkatalog" im kubanischen Nationalen Zentrum für Konzertmusik.

Aufrufe: 24   Bewertung: 0.00 (0 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Gemischter Chor des Dr.-Frank-Gymnasiums Staßfurt (GER)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Gemischter Chor des Dr.-Frank-Gymnasiums Staßfurt

Der Schulchor des Dr.-Frank-Gymnasiums hat seit Jahrzehnten Tradition. In ihm singen und musizieren Schüler der 7.-12. Klasse unter der Leitung von Herrn Dr. Ralf Schubert und Frau Eisenächer. Im Schuljahr 2015/2016 kam es durch die Schließung des Gymnasiums in Egeln zu einer Zusammenlegung des Gemischten Chores des Gymnasiums Egeln und des Schulchores des Dr.-Frank-Gymnasiums. Zurzeit singen in ihm 52 Mitglieder. Der Chor hat die Aufgabe Schulfeierlichkeiten musikalisch zu umrahmen und auszugestalten. So kann man den Chor regelmäßig im Weihnachtskonzert und zur feierlichen Übergabe der Abiturzeugnisse am Ende eines jeden Schuljahres erleben. Darüber hinaus wirkt der Chor auch überregional. So war bereits Gast bei der Mitteldeutschen Kammerphilharmonie und dem Schülerakkordeonorchester (SAO) der Musikschule „Béla Bartók“ Staßfurt. Auch das Aufführen von Schülermusicals ist bei uns bereits Tradition. So haben wir bereits folgende Musicals aufgeführt: „König Keks“ von Peter Schindler (2009), „Luzi hat was gegen Weihnachten“ von Jörg Ehni und Uli Führe (2011), „Eine Weihnachtsgeschichte“ (2013) und „Elion“ (2015) von Tobias Wilke, dass mit dem Jugendkulturpreis Sachsen-Anhalts 2015 ausgezeichnet wurde. Neben den wöchentlichen Proben ist das alljährliche dreitägige Chorlager in Arendsee ein wichtiger Termin für Neueinstudierungen. Das Repertoire unseres Chores umfasst drei- vierstimmige Lieder fast aller Stilrichtungen.

Aufrufe: 24   Bewertung: 0.00 (0 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Zoltan Kodaly - Salgotarjan (HU)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2011  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2013  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2015  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Zoltan Kodaly - Salgotarjan (HU) Der Zoltán Kodály Kinderchor ist das Ensemble der Zoltán Kodály Grundschule in Salgótarján, dessen Mitglieder 10- bis 14-jährige Kinder sind. Der Musikunterricht in der Schule erfolgt nach den Erziehungsprinzipien von Zoltán Kodály. Die Chorleiterin ist seit 1978 Ida Karácsonyné Kaposi. Unser Repertoire ist vielfältig: außer den Volksliedern und Chorwerken der Renaissance und Klassizism singen wir gerne sowohl die Kompositionen von Béla Bartók und Zoltán Kodály, als auch die Werke von zeitgenössichen Komponisten. Der Chor hat mehrmals an nationalen oder internationalen Chorfestivalen und Wettbewerben teilgenommen. Unter diesen sind die Folgenden am denkwürdigsten: Béla Bartók Internationaler Chorwettbewerb, Debrecen, Ungarn,1984, 1986, Zoltán Kodály Internationales Kinderchorfestival, Komló, Ungarn, 1995, „Fröhlich sein und singen” Internationales Kinderchorfestival, Halle, Deutschland 1997, Internationales Chorfestival, Ústí nad Labem, Tschechien, 1998, 2002, 2008, Vantaa, Finnland, 1988, 1993, 1998, 2004, "Juventus Mundi Cantat" Internationales Chorfestival, Olomoutz, Tschechien, 2000 Silbermedaille, „Alba Regia” Internationales Kinderchorfestival, Székesfehérvár, Ungarn, 1998, Internationales Chorfestival, Hradec Králové, Tschechien, 2005, „Sine musica nulla vita” Chorfestival, Egeln, Deutschland 2011, 2013, 2015. In Ungarn hat unser Chor sämtliche Male den Titel „Chor des Jahres” erworben, der als die höchste Auszeichnung des Festivals „Singende Jugend” gilt.

Aufrufe: 209   Bewertung: 10.00 (3 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Mädchenkammerchor Egeln
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2007  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2009  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2011  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2013  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2015  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Mädchenkammerchor Egeln

Im Jahr 2006 entschieden sich zehn Schülerinnen des Gymnasiums Egeln einen Mädchenkammerchor unter der Leitung von Sebastian Pfarre zu gründen. Der Chorleiter selbst sang bereits im Kinderchor, im Gemischten Chor des Gymnasiums und bei den Young Voices.
Der Mädchenkammerchor schafft neben den gemischten Chören des Gymnasiums ein weiteres interessantes Klangbild.
Heute besteht der Chor immer noch aus zehn Sängerinnen, wenn auch inzwischen nicht mehr aus den Gründungsmitgliedern, im Alter von 14 bis 20 Jahren. Mittlerweile sind nicht nur Schülerinnen des Gymnasiums Egeln im Chor aktiv, sondern auch Schülerinnen der umliegenden Schulen, die sich jeden Montagabend zum Proben treffen.
Ihr Repertoire umfasst viele Genres von Volksliedern über alte Meister bis hin zu modernen Stücken, wie zum Beispiel auch Popsongs.
In der Geschichte des Chores sind die Auftritte bei den Frühlings- und Weihnachtskonzerten mit den Chören des Gymnasiums Egeln besonders hervorzuheben, sowie die erfolgreiche Teilnahme am internationalen Chorfest 'Sine musica nulla vita' in den vergangenen Jahren.
Beim Landeschorfest 2012 in Aschersleben wurde der Chor in der Mittelstufe mit dem Prädikat gut ausgezeichnet. 2014 erreichte der Mädchenkammerchor den zweiten Platz in der Kategorie der Frauenchöre beim Spremberger Chorwettbewerb, was als bisher größter Erfolg gewertet werden kann.

Aufrufe: 182   Bewertung: 0.00 (0 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Young Voices - Egelner Kammerchor (GER)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2001  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2003  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2005  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2007  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2009  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2011  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2013  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2015  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Young Voices - Egelner Kammerchor

„Young Voices", der Egelner Kammerchor ist ein ehemals junges Ensemble, das von frischgebackenen Absolventen des „Gymnasiums Egeln“ ins Leben gerufen wurde, nun bereits die „Volljährigkeit erreicht“ hat und in diesem Jahr seinen 20. Geburtstag feiern kann. Seit der Gründung 1997 ist viel passiert. Ursprünglich wollten einige Abiturienten die Chorarbeit des Schulchores weiterführen und weiterhin ein Mal pro Woche ihrem Hobby nachgehen. Während der Jahre wuchsen die sangesfreudige Gruppe und ihr Chorleiter zu einem eingespielten Team zusammen. Sowohl privat, als auch im Rahmen der Chorarbeit verbringen sie gerne gemeinsame Zeit und erleben zahlreiche aufregende Momente und können nun auf eine erfolgreiche Geschichte zurückblicken. Bisher konnte sich „Young Voices“ auf mehr als 400 Auftritten an über 80 verschiedenen Orten präsentieren, 6 CDs wurden produziert und mehrere Reisen rund um den Globus unternommen. Neben Deutschland und Österreich zählten auch Tschechien, Südkorea, Australien, Russland, die USA und die Philippinen zu den Reisezielen. Zu den Partnerchören, die sie dort besuchten pflegen sie ein freundschaftliches Verhältnis. Die Young Voices nehmen immer gern einige Titel von ihnen mit in die Heimat, um sie dem Lieblingspublikum in der „Egelner Mulde“ darzubieten.


Aufrufe: 251   Bewertung: 7.67 (9 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen

Gemischter Chor Egeln e.V. (GER)
Kategorie 
  arrow  Sine Musica 2001  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2003  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2005  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2007  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2009  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2011  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2013  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2015  arrow  Teilnehmende Chöre  
  arrow  Sine Musica 2017  arrow  Teilnehmende Chöre
Beschreibung
chor
Der Gemischte Chor Egeln e.V. ist der älteste Klangkörper der kleinen Bodestadt. Mit seinen Auftritten ist er aus dem kulturellen Schaffen der Egelner Mulde und seinem Grundzentrum Egeln nicht wegzudenken. 1959 wurde der Chor gegründet. Seit 1964 hat die künstlerische Leitung Eckart Zeidler, der seit einigen Jahren von seiner Stellvertreterin, der Lehrerin Andrea Rokus, tatkräftig unterstützt wird. Konzerte zu den Sachsen-Anhalt-Tagen, den Chorfesten auf der Burg Falkenstein / Harz sowie die Konzertreisen in die Partnerstadt Rüthen/Sauerland, nach Greifswald, nach Freyburg a. d. Unstrut, in die Landeshauptstadt Magdeburg und Hannover, in die Südharzregion und nach Bremen/Worpswede bereichern das Chorschaffen und führen zu einer festen Chorgemeinschaft. Höhepunkte im Schaffen des Chores sind das internationale Chorfestival Sine musica nulla vita in Egeln sowie die Teilnahmen an den Magdeburger und Schönebecker Chorfesten sowie an Chorfesten des Chorkreises Askanien. In seinen Programmen legt der Gemischte Chor Egeln e.V. besonderen Wert auf Abwechslung und Vielseitigkeit. Das Liedgut umfasst eine breite Palette von Liedern und reicht vom Madrigal über das Kirchenlied, das Volkslied, das scherzhafte Lied, das Sololied, Medleys, den Opernchor bis hin zu internationalen und zeitgenössischen Liedern. Gern singt der Chor gemeinsam mit anderen Chören. Sangesfreunde in Nord und Süd, Ost und West sind eine große Familie.


Aufrufe: 152   Bewertung: 7.00 (12 Bewertungen)
Diese Seite bewerten  |  Einem Freund mitteilen